pingu

it's all handmade
 
 

Archiv

There and back again

A Hobbits tale

x3

Hokay, ich hab die Animagic überlebt (Fotos? - Später xD)
Und nun gehts auf in den Schlamm, ergo, Wacken!!

Ich bin ab Sonntag wieder im Lande, also

stay Metal!
\m/(>.<)\m/

1 Kommentar 2.8.06 09:07, kommentieren

Omfgwtfbbq~

Ich weiß momentan nicht was genau gruseliger ist:
Das ich auf Wacken war und nur eine Band gesehen habe?
Das ich kurze Haare habe? (Bilder folgen) Oder das heute der 7. August ist und ich bereits pleite bin?

Antworten auf diese und andere Fragen erhaltet ihr demnächst, nur hier, auf dem pingu seinen Blog!
Es erwarten euch Schlamm, Regen, Gefühle, Geld, Intrigen, Herzschmerz, Liebe, Enttäuschungen, lange und nicht-lange Haare, also alles was GZSZ so beliebt gemacht hat. Und Matsch. Den sollte man nich vergessen :3

Cu soon,

Pingu

3 Kommentare 7.8.06 14:27, kommentieren

Wenn jetzt Sommer wär

Yo!
Es meldet sich also ein schwer müder Pingu um euch von seinem Urlaub zu berichten.

Also, fang ich mit der Woche vor der Animagic an? Ja, gute Idee!
Daniel und ich haben ne Woche Geld ausgegeben und unser Cos zusammengeschustert.

Wir hatten eine riesige Sense,...
Wirklich riesig. Kein Scheiß man! xD
Das war ein höllischer Spaß, es war nämlich wirklich verdammt heiß. Und wir haben tatsächlich ne Woche jeden Tag fast 10 Stunden miteinander verbracht, ohne uns zu zoffen.


Naja, zu der Ani an sich kann man sagen:
Hey, war in Ordnung, nächstest Jahr wird allerdings bestimmt besser ^^°
Ganz besonders cool waren die Leute von den Gonzo Studios die, moderiert von ihrem eigenen Chef, uns einiges an altem und neuem geilen Scheiß (man verzeihe mir diesen Ausdruck, es ist aber leider nur zu wahr ) gezeigt.

Was man auch nicht unerwähnt lassen darf ist unser Zimmer:
Geile Klimaanlage, beschissener Fernsehempfang und *trommelwirbel*
gläserne, also durchsichtige Klotüren
...

Ja, genau. Diesen Gedanken hatte ich auch xDD
Egal, es war ein unheimlich Spaß, es floß sogar noch mehr Alk als in Wacken. (Zumindestens was mich angeht) und wir haben zwei nette Menschen kennen gelernt, mit denen ich gerne mal wieder was trinken gehen würde ^^°
Lustig auch: Die beiden heißen Kat und Yoshi.
...
Wobei Yoshi für Ayosha oder so steht.
Aber beide schreiben sich tatsächlich gleich...
Und da denkt man dieser Name wäre selten xDD

Nach der Ani, auf der ich wirklich ne verdammte Menge Geld für... naja, an sich nichts, ausgegeben habe (dieses "Nichts" besteht aus ner Uhr, nem Kunstdruck, 4 Comics und 5 Figuren ^^°°) lag praktisch Wacken, also bessergesagt das W:O:A, das Wacken Open Air direkt vor mir.
Hier möcht ich nochmal meinen Dank an Melli aussprechen, die es geschafft hat, 4 völlig verplante Kerle zu organisieren und es geschafft hat, das alles perfekt funktioniert hat Sie ist eindeutig die beste ^^

Mittwoch gings also los, damn, wir hatten 2 volle Autos, voll mit Menschen und Material ^^°

Wir sind angekommen, haben aufgebaut und sind beinahe ertrunken.
Naja, wenn man das Gesamtbild betrachtet hatten wir wirklich Glück mit dem Wetter; es hat nur die ersten Tage geregnet, an denen es eh keine Konzerte gab, und ansonsten ists nachts soweit runtergekühlt, das man ordentlich schlafen konnte... sofern man Besitzer von Oropax ist.
Ansonsten wars echt unmöglisch xD



Wir hatten echt ne gute Zeit, denke ich mal, obwohl es Schnuffi nicht immer gut ging, Melli gings auch nicht immer perfekt, Gerbi, Jan und ich hatten auch unsere Tiefs...
Ich glaube der einzige dems ganz Wacken nur gut ging war Timm. Ja, Timm. 2 m! Kein Witz. Aber viel Smöre~
xDD


Tja, am ersten Abend ist Gerbi abjestürzt, was auch immer der gesoffen hat,... o_Ô°
Am zweiten Abend hats Jan erwischt.
Jan wird von nun an niemals mehr soviel durcheinander trinken ^^°
Ich habe versucht mir eine Unterschrift von Blind Guardian zu holen, die dort am Meet&Greet Stand waren...
...
Nevermind...
Völlig unmöglich bei der Schlange...

Tja, ich habe In Extremo life gesehn, und ich war/bin schwer beeindruckt. Die Stimmung war genial *_*
Wofür ich mir nur in den Allerwertesten beißen könnte:
Ich habe folgende Bands verpasst (°A°)*
Die Apokalyptischen Reiter
Soulfly
Motörhead
Subway to Sally
Finntroll
Sehr ärgerlich, oder? Ich war nicht mal krank oder ähnliches... Mich hat nur die Pizza und der nachfolgende Übelkeitsdragee völlig niedergeprügelt.
Im nachhinein habe ich erfahren, das die Kinderdosis dieser Dinger sogar Thomas, den Mann meiner Ma, völlig ausgeschaltet hat. Und der wiegt fast 120 Kilos °_°
Kein Wunder also das es mich umnietet. Das Timing war nur mehr als schlecht, wenn ich das so anmerken darf ^^°°



Okay, Matsch. Ich habe Matsch erwähnt. Da war welcher. Aber nicht annähernd soviel wie letztes Jahr.
Dieses Jahr ist auch, glaube ich, niemand von den Kamikazesanis umgenietet worden... hmn, Sanitöter halt. X_x
xDD

Tja, ich war verliebt! ha, Ha, HA! Kein Sommer ohne nicht mindestens einmal kurz verliebt sein u_U°°
Naja, es war kurz und schmerzlos.
Und völlig überflüssig, aber was soll man machen >.<
Sowas geht vorbei ^^°°°°



Zu dem restlichem GZSZ werd ich mich mal nicht äussernd, das geht ja niemanden ders nich eh schon weiß was an xD

Nun denn, ich bin pleite. Ich war im Kino, auf Wacken und auf der AniC und ich war beim Friseur. Und ich hab House of M endlich komplett xD

...

Ja, Pingu hat sich die Haare abgeschnitten o_Ô°
Erschreckend wies ist...




Insgesamt also n echt genialer Urlaub :3



Naja, ich wünsche euch eine gute Nacht!
See you!
Hnnng!
Pingu
o.ov
^^
.

Whatever xD

3 Kommentare 8.8.06 17:45, kommentieren

This is not a love song...

N'abend!

Heute will ich euch (und mich) mal wieder in Selbstmitleid baden. Hatten wir ja seit Beginn des Sommers nicht mehr, oder?

Whatever,...

Heute war Scheiße.

So richitg...

Ich fang mal mit heut Nacht an. Um 4 klingelt mein Handy.
Liebe Ex, ruf mich nicht mehr an um mir zu sagen das du dich gleich von jmd anders flachlegen lassen willst! Ja? Danke.

Ausserdem ruf nächstes Mal nicht den einzigen deiner Freunde an, die am Samstag arbeiten müssen, klar soweit?

Ja, ich weiß das dich das anpissen wird. Es ist mir ausnahmsweise Scheißegal. Ja, ich dich auch. Danke >.<


Aber, der Tag geht ja noch weiter. Ich hab dann zum Glück doch nicht verschlafen, aber die Bahn war der Meinung, ne, heute will ich nicht. Also, ab Eidelstedt war Sense, ich durft wieder bis nachhause und dann mit der Ubahn meine Odysee fortsetzen.
Um ungefähr 10 bin ich losgefahren, um 11 hätte ich anfangen sollen und um kurz nach 12 war ich dann endgültig auf der Arbeit.
War irgendwie... stressig. Und ich bin nicht richtig rein gekommen. Ich war den ganzen Tag angepisst...
KP.

Egal, nun sitzt ich hier und nichts zu tun. Diesen Samstag hät ich mir echt schenken können.



Ja, Selbstmitleid, ole! Yay, ultra, oder?


Ach, lasst mich doch in Ruhe...

>.<


Ich hasse diese Phasen.


Sayonara

15 Kommentare 26.8.06 22:35, kommentieren